Selbstmanagement gegen den Stress

 

Ich kann nicht mehr, sagte der Burnout Patient zum Arzt.

Wenn du diesen Satz schon einmal gehört hast, solltest du hellhörig werden, wenn dir deine Gesundheit wichtiger ist als Donald Trump sein Ansehen.

Burnout Vorbeugung als Heilmittel gegen den Stress der Zeit.

Nicht jeder Mensch geht bis an seine körperliche und psychische Leistungsgrenze.

Meistens können wir noch 10% mehr geben, von dem, was wir gewöhnlich einsetzen.

Ich nenne das den Faulheit-Trick. 

Genauso wie ein Rennpferd nur so hoch springt, wie es muss, bewegen wir Menschen uns auch unter unserer absoluten Leistungskapazität.

Selten werden die letzten 10% herausgefordert, um dann, wenn wir wirklich wollen oder müssen über uns selbst hinauszuwachsen.

Wer schon einmal davon Gebrauch gemacht hat, weiß wovon ich spreche. 

Ich spreche von der Kraft, die eine Mutter das Auto hochheben lässt, weil ihr Kind darunter liegt und zu sterben droht.

Die Kraft, die wir mobilisieren, um vor einer wichtigen Prüfung oder Abgabe die ganze Nacht durch zu lernen. 

Wer gelegentlich darauf zurückgreift und es dann wieder gut sein lässt, kann hier aufhören zu lesen.

Doch meistens fällt es uns schwer, aus dem Steinzeit-Modus wieder auszusteigen und wir laufen auf Dauerzustand.

Als Kind der 90iger habe ich zu vielen Menschen aufgesehen, die über Nacht große Erfolge feierten und mich meine gesamte Jugend über begleitet haben.

Denke an dein Idol aus deiner Jugend zurück.

Irgendwann kam immer der Punkt, an dem es ruhiger wurde um diese Menschen und wenn dann doch einmal etwas kam, waren dies meist keine erfreulichen Nachrichten.

Was war passiert ? Der Grund darin liegt in der Natur des Menschen. 

Wer sich keine Auszeit gönnt und immer weiter steigern will oder muss, wird eines Tages unweigerlich an den Punkt kommen, an dem es nicht mehr weiter geht.

Ein Burnout ist entstanden

Natürlich müssen wir unsere Aufgaben erledigen und unseren Zielen nachgehen, wenn wir ein freies und selbstbestimmtes Leben führen wollen.

Aber der Trick darin besteht, die Balance zwischen unseren Kräften zu finden.

Selbstmanagement hilft uns dabei, diesen Weg zu gehen und trotz der vielen Verpflichtungen und Aufgaben unsere Ziele zu erreichen – auch ohne, dass du arbeitest, bis dir der Kopf platzt.

Die drei wichtigsten Punkte dazu zeige ich dir jetzt.

In diesem Artikel lernst du:

  • Wie Wachstum entsteht und was die meisten Menschen dabei nicht beachten
  •  Wie du dich besser organisierst, damit du produktiv und entspannt bist
  •  Eine gesunde Sichtweise auf Stress, die dir hilft zu wachsen

Die Erkenntnisse sind selbst erprobt und praxistauglich für jeden nachzumachen. Am meisten hat mich dabei das Buch „Peak Performance“ von Brad Stulberg inspiriert, da es aus neurowissenschaftlicher Sicht bemerkenswerte Ergebnisse liefern konnte.

(Nur für Mitglieder im Newsletter)

   Wenn du den ganzen Artikel lesen möchtest, dann trage dich in meinen Newsletter ein. Als Dankeschön schicke ich dir dazu noch kostenlos mein erstes ebook über das gute Leben mit konkreten Tipps und Tricks für ein besseres Leben. 

PS: Wer schon im Newsletter eingetragen ist, wird natürlich weiterhin mit den neuesten Artikeln versorgt ohne etwas dafür tun zu müssen. Nur lesen musst du sie selbst 😉

Bleib am Ball,

bleib groß und stark,

Flo von Lebensplanet

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]

Categories:

Tags:

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.